🌸 C'est le printemps : 2 Bee Wraps achetés = le 3ème OFFERT 🐝

Welcher Stoff für das Tawashi?

Kennen Sie Tawashi? Diese kleine ökologischer Schwamm straight from Japan ist ein Zero Waste und 100% ökologisches Accessoire.

Welcher Stoff für das Tawashi

Sie können es in Fachgeschäften kaufen, aber wussten Sie, dass es sehr einfach zu Hause zu machen ist? Es ist ein abfallfreies und wirtschaftliches Verfahrenda es ratsam ist, alte Kleidung zu verwenden.


Wie wird ein Tawashi hergestellt? Welcher Stoff soll verwendet werden? Wir sagen Ihnen alles!

Tawashi-Schwamm: die Präsentation

Mit dem wachsenden Interesse an Zero Waste und einem umweltfreundlicheren Lebensstil wird Tawashi immer beliebter und wird von immer mehr Menschen angenommen. Was hat es damit auf sich? Woher kommt es? Wir beantworten alle Ihre Fragen.

Die Gefahren von synthetischen Schwämmen

Sie sind Teil unseres täglichen Lebens: Schwämme helfen uns dabei unser Interieur zu pflegen und alle Oberflächen zu reinigen. In der Küche, beim Abwaschen, beim Putzen des Badezimmers... Wir könnten nicht ohne sie auskommen.


Doch die von den meisten von uns verwendeten synthetischen Schwämme sind aus Kunststoff und damit aus Erdöl hergestellt. Sie sind sehr umweltschädlich, von der Herstellung bis zum Ende ihrer Lebensdauer. Ihr ökologischer Fußabdruck wird durch die Tatsache vergrößert, dass sie sehr schnell verschleißen und sie ausrangiert nach nur wenigen Wochen der Anwendung. Plastikschwämme können nicht recycelt werden, brauchen Jahre, um sich biologisch abzubauen und hinterlassen Millionen von Mikroplastik, das das Land und die Ozeane verschmutzt.


Zusätzlich zu ihren katastrophalen Auswirkungen auf die Umwelt stellen Plastikschwämme eine Gesundheitsrisiko Sie lassen sich nämlich nicht effektiv reinigen und sind wahre Nester für Mikroben. Um kein Risiko einzugehen, sollten sie jede Woche gewechselt werden. Hallo Chaos!


Zum Glück gibt es umweltfreundlichere Alternativen.

Die ökologische Alternative: tawashi!

Wenn Sie den Übergang zu einem Verantwortungsvollere Lebensweise und Null-AbfallSie fragen sich wahrscheinlich, womit Sie Ihre Einwegschwämme ersetzen können.


Suchen Sie nicht weiter! Die tawashi wird alle Ihre Erwartungen erfüllen. Dies ist ein kleiner Abstreifball aus Stoff aus Japan. Tawashi-Schwämme sind waschbar und sehr widerstandsfähig. Sie können rund oder eckig sein und gewebt, gestrickt oder gehäkelt werden. Ihre Herstellung fördert das Recycling, da sie aus Altkleidern hergestellt werden, die Sie nicht mehr verwenden.


Das Tawashi kann als klassischer Schwamm verwendet werden für abwaschen oder den Haushalt, mit dem Unterschied, dass es maschinenwaschbar ist und somit hundertfach wiederverwendet. Zögern Sie nicht zu konsultieren unser Artikel zum Thema Tawashi.

Welchen Stoff sollte ich für ein Tawashi verwenden?

Sind Sie bereit, Tawashi zu übernehmen? Es ist möglich, "fertiges" Tawashi in großen Mengen zu kaufen in Zero-Waste-Shop oder handgefertigt auf Etsy . Sie werden in verschiedenen Materialien verkauft, wie Acryl, Sisal, Baumwolle... Die Auswahl ist groß!

Wie macht man einen Tawashi und welchen Stoff verwendet man?

Wenn Sie ein wenig Zeit haben, hausgemachten Schwamm selbst herstellen wird Sie keinen Euro kosten. Dies ermöglicht Ihnen auch, Ihre Schränke zu leeren und Recyceln Sie Ihre alten Kleider und Lappen oder verbrauchen Sie Ihre alten Bälle.


Welche Stoffauswahl sollte ich treffen? Ist es möglich, alle Stoffe zu verwenden?


Wir empfehlen dringend, dass Sie Kleidung oder Garn aus NaturfasernDer Schwamm kann aus verschiedenen Materialien hergestellt werden, z. B. aus Jute oder Sisal für einen juckenden Schwamm oder aus Bio-Baumwolle für einen weicheren Schwamm. Auf diese Weise kann Ihr Tawashi End-of-Life-kompostiert und wird 100% ökologisch. Acryl, Nylon, Elastan, Polyestergewebe und andere synthetische Materialien und Mikrofasern sind sehr umweltbelastend in der Herstellung und wenig biologisch abbaubar. Wenn Ihr Rückgewinnungsgewebe synthetisch ist, denken Sie daran, dass Ihr Schwamm nicht kompostiert werden kann.


Wenn Sie sich entscheiden, Ihr Tawashi zu Hause mit Ihrem DIY-Webstuhl zu weben, bevorzugen Sie die leicht elastische Rückstellgewebe in Form eines Schlauches wie Strumpfhosen, Socken, T-Shirt-Ärmel oder Leggings. Sie können auch Stoffstreifen aus alten Lumpen in jeder beliebigen Farbe zuschneiden, um Ihrem Tawashi ein wenig Farbe zu verleihen.


Für ein gehäkeltes oder gestricktes Tawashi, ein Kugelende reicht völlig aus.

Wie benutzt und pflegt man sein Tawashi im Alltag?

Tawashi wird genau so verwendet wie ein synthetischer Schwamm. Sie können es verwenden, um Reinigen und Abwischen aller Oberflächen oder Abwaschen. Mit einem Tawashi für jede Verwendung (eines für das Geschirr, eines für das Bad, eines für die Toilette, eines für die Küche, usw.) haben Sie das komplette Set, um Ihre Hausarbeit im Null-Abfall-Modus zu erledigen! Hinweis: Tawashi-Schwämme haben eine geringere Saugfähigkeit als synthetische Schwämme.


Wenn Sie einfach ein "weiches" Baumwoll-Tawashi haben, können Sie Reiben Sie den verkrusteten Schmutz mit ein paar Eierschalen ab. auf der zu reinigenden Oberfläche. Dies ermöglicht ein Kratzen ohne zu kratzen. Und das Beste daran: Sie können Ihre Eier komplett verwenden!


Um Ihren Tawashi-Schwamm sauber und hygienisch zu halten, raten wir Ihnen, den mit heißem Wasser und Seife waschen nach jedem Gebrauch und hängen Sie es dann zum Trocknen auf. Je nach Dicke des Tawashi kann es einige Stunden dauern, bis es vollständig getrocknet ist.


Bei regelmäßiger Anwendung oder wenn Ihr Tawashi-Schwamm etwas schmutzig wird, ist es möglich im Trockner trocknenzwischen 30 und 60 Grad, je nach dem Stoff, aus dem er hergestellt ist.


Am Ende seiner Lebensdauer kann der Tawashi-Schwamm aus Naturfasern kompostiert ! Es ist also ein Zubehörteil 100 % abfallfrei und umweltfreundlich zu Hause zu haben.


Wenn Sie sich mitten in der Umstellung auf eine grünerer Lebensstillesen Sie bitte unser Artikel "Wie kommen wir zu Plastik Null?" . Viele Gesten und Zubehör kann Ihnen helfen Reduzieren Sie ganz einfach Ihren ökologischen Fußabdruck auf täglicher Basis.


Unter diesem Zubehör ist das Bienenwickel ist ein Muss! Dieses Quadrat aus waschbares und wiederverwendbares bienenwachsbeschichtetes Gewebe ersetzt Zellophan für Lagern und Transportieren Ihrer Lebensmittel. Lassen Sie es zu Hause sein, um Ihre Einkäufe zu erledigen oder während Ihrer Ausflüge, ermöglicht es IhnenVermeiden Sie die Verwendung von Einweg-Plastikverpackungen.. Es ist höchste Zeit, ihn zu adoptieren!


Sind Sie bereit, sich mit der Hauswirtschaft zu beschäftigen und die Zero-Waste-Geschirr grün durch Herstellung Ihres Tawashi ?

Entdecken Sie unser Ecological Dishes Kit

Um mehr darüber zu erfahren

Entdecken Sie unser Bee Wrap

Um mehr darüber zu erfahren

Entdecken Sie unser Ecological Dishes Kit

Um mehr darüber zu erfahren

Entdecken Sie unser Bee Wrap

Um mehr darüber zu erfahren